Nicolai Levin

Home » Kultur » Unabhängig von der WM: 10 Gründe, warum Deutschland toll ist.

Unabhängig von der WM: 10 Gründe, warum Deutschland toll ist.

Nach dem Gewinn der Weltmeisterschaft finden alle Deutschland toll. Wie die Deutschen gespielt haben, wie sie aufgetreten sind. Und wie sie feiern. Überall ist es jetzt angesagt, Deutschland zu bewundern und zu mögen. Gründe gibt’s dafür allemal. Meine 10 Gründe, Deutschland toll zu finden, sind dabei vielleicht ein bisschen anders und einfach … Deutsch?

  1. Die Nationalmannschaft. Na klar! Doch. Schon. Sie wird zwar nur einmal pro Generation Weltmeister, aber sie spielt meistens ansehnlichen Fußball, und sie hält sich in der Regel so lange in internationalen Turnieren, dass man als Anhänger begeistert mitfiebern kann.
  2. Zivile Stadionpreise. Nochmal Fußball. Die Bundesligisten halten – im Vergleich zu Vereinen in England oder Italien – die Eintrittspreise erfreulich niedrig. So können auch echte Fans sich den Besuch noch leisten, die Hütten sind voll, und die Stimmung ist gut.¹
  3. Die Klischees. Egal ob Nazizeit, Birkenstocksandalen mit weißen Tennissocken oder Handtücher am Pool. Was immer man im Ausland an blöden Sprüchen um die Ohren gehauen bekommen könnte, hat man zuhause schon ein Dutzend mal vorgekaut bekommen – von Deutschen, versteht sich.
  4. Das Bier. Fast überall in Deutschland gibt es sehr feines örtlich gebrautes Bier.² Und auch die nationalen Marken sind durchaus trinkbar
  5. Die Buchpreisbindung. Amazon und Aldi dürfen in Deutschland Bücher nicht billiger verkaufen als der kleine Buchladen nebenan. Drum kann der Buchladen auch in Zeiten von Webshopping und Discountern überleben.
  6. Judith Rakers liest manchmal die Fernsehnachrichten vor.
  7. Der Humor. Wenn man als Deutscher ins Ausland kommt, erhält man völlig überraschte Pluspunkte, wenn man auch nur den leisesten Ansatz von Humor oder gar Selbstironie zeigt.³ Von Engländern hingegen wird so was ganz selbstverständlich erwartet.
  8. Die Nationalhymne. Die Musik klingt schön (No na! Haydn!). Den Text kann man guten Gewissens überall auf der Welt mitsingen. Und man kommt nicht mal in Verlegenheit, wenn jemand den Inhalt übersetzt bekommen möchte.
  9. Das Handwerk. Haben Sie schon mal versucht, in New York einen kompetenten Klempner oder Elektriker zu bekommen? Sehen Sie! In Deutschland sorgt die rigide Handwerksordnung dafür, dass Handwerker einigermaßen zuverlässig arbeiten und echter Pfusch eher selten ist.
  10. Die Justiz. Manchmal zeigt sie sich erfreulich unabhängig. Gustl Mollath und Uli Hoeneß können ein Lied davon singen.

Fußnoten:

¹ Anhänger des FC Bayern dürfen dieses Argument (“echte Fans … gute Stimmung”) selbstverständlich nicht in Anspruch nehmen.
² Einwohner von Berlin, Köln und Frankfurt am Main können dieses Argument nicht in Anspruch nehmen.
³ Anhänger von Mario Barth können dieses Argument nicht in Anspruch nehmen.

 

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: