Nicolai Levin

Home » Momente des Lächelns » Momente des Lächelns (16)

Momente des Lächelns (16)

Frankfurt. Westend. Bessere Gegend. Zwischen den Mietshäusern aus der Gründerzeit und ein paar modernen Bürogebäuden sind prächtige Villen gestreut. Es ist zwanzig vor acht am Morgen, ich bin auf dem Weg zu einem Termin.

In einer Einfahrt stehen zwei Schuljungen, vielleicht zweite oder dritte Klasse. Sie diskutieren lebhaft miteinander. Die ersten Worte, die ich aufschnappe. “Schlaf mit meiner Mudder!”

Päng! In mir kocht Empörung hoch. Wie verderbt ist die Jugend, wie vulgär unsere Gesellschaft. Zu meiner Zeit beschränkten wir uns wenigstens noch auf Fäkalschimpfereien, aber heutzutage muss es ja Sex mit Blutsverwandten sein! Danke, den Herren Gangster-Rappern! Und überhaupt, diese Steppkes: Noch keine Haare am Sack haben, aber obszön rumpöbeln. Es ist schlimm.

Vor lauter innerlichem Aufregen ist mir die Erwiderung des anderen Knaben entgangen. Da wiederholt der erste: “Schlaf mit meiner Mudder! Doch: ‘sch laaf mit meiner Mudder! Bis zur Schule. Un’ denn laaft sie allein weider zum Büro!”

Der Blutdruck nähert sich wieder normalen Werten. Ich gehe weiter.

Advertisements

1 Comment

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: