Nicolai Levin

Home » Wirtschaft » “Zum Hieressen” ist oberste Burgerpflicht

“Zum Hieressen” ist oberste Burgerpflicht

Sie kennen das: Sie haben es eilig, Sie sind unterwegs, Sie haben Hunger, aber weder Zeit noch Lust, richtig zu essen, Sie holen sich schnell einen Happen bei einer der einschlägigen Fastfood-Ketten. Unweigerlich folgt die Frage “Zum Hieressen oder zum Mitnehmen?” — selbst wenn nur ein einzelner trauriger Hamburger in seinem Papier auf dem Tablett wartet und es keinerlei Unterschied macht, ob Sie den nun im Lokal oder draußen oder auf dem Weg hinaus verdrücken …

Kein Unterschied? Nicht ganz. Die Frage, mit der uns die Kassenkräfte nerven, hat ihre Berechtigung. Denn wenn Sie Ihren Burger im Lokal essen, nutzen Sie ein SB-Restaurant. Wenn Sie ihn aber mitnehmen, kaufen Sie Lebensmittel. Ihnen doch egal? Mag sein, aber der Unterschied liegt in der Mehrwertsteuer. Während Gaststätten ihre Essen mit den vollen 19% besteuern, gilt für Lebensmittel der ermäßigte Steuersatz von 7%. Und den muss die Kassenkraft korrekt zuweisen.

Interessanterweise kosten Pommes, Cola, Sandwich den gleichen Preis, egal ob man den Big Mac nun im Lokal oder unterwegs isst. Das bedeutet, dass für Essen im Lokal der Steueranteil höher ist und der Nettoertrag für den Anbieter entsprechend niedriger. Die Burgerbrutzler machen eine Mischkalkulation und wollen es ihren Kunden möglichst einfach machen.

Sie können das ausnutzen: Wenn Sie also wollen, dass von Ihren 5,99 EUR fürs Sparmenü möglichst viel als Steuereinnahme der Allgemeinheit zugute kommt und nur ein geringerer Teil an die Aktionäre von McDingsbumsking fließt, dann sollten Sie immer “zum Hieressen” bestellen. Mahlzeit!

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: